Körpertherapie & Energiearbeit

Körpertherapie

Während der Körpertherapie liegen Sie auf der Behandlungsliege oder dem Shiatsu Futon. Jede Behandlung ist individuell und wird auf den Zustand Ihres physischen und energetischen Körpers, sowie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. In der ganzheitlichen Körpertherapie fliessen Techniken aus Massage, Faszientherapie und Shiatsu mit ein. Dank der gezielten Anwendung von Akupressurpunkten können gleichzeitig emotionale Themen über die Muskulatur gelöst und über das energetische Meridian-System abtransportiert werden. Ein weiteres Ziel der Behandlung ist den Parasympathikus des vegetativen Nervensystems zu stärken damit tiefe Entspannung und Regeneration möglich wird. Durch die Körpertherapie können eigene Prozesse angestossen werden, welche eine Heilung und Transformation auf allen Ebenen hervorrufen kann.

Warum Faszientherapie?
Die menschlichen Faszien umhüllen ausnahmslos alles in unserem Körper und sind eine Art Bindegewebe, welches keinen Anfang und kein Ende hat. Faszien sind ein Netzwerk welches die Muskeln, Organe, Arterien, Venen, Nerven und Lymphgefässe, sowie Bänder, Sehnen und Knochen an ihrem Ort hält und den ganzen Organismus zusammenhängend in einem Kontinuum miteinander verbindet. Die Faszienspannung wird vom autonomen Nervensystem beeinflusst, daher kann zum Beispiel Stress die Grundspannung unserer Faszien steigern. Unsere Beweglichkeit hängt auch von den Faszien ab. Durch psychische Anspannung, Operationen, Schonhaltungen, sowie Bewegungsmangel und falschen Gebrauch des Körpers verkürzen und verhärten sich Faszien. Durch gezielte Behandlung tief sitzender Bindegewebsverklebungen werden Funktionseinschränkungen des Körpers gelöst und das Fasziensystem in Einklang mit der Schwerkraft gebracht . So verhilft diese Therapie dem Körper zu einer neuen Balance und Vitalität.

Was ist Shiatsu?
„Sanfte Berührungen am richtige Ort zur richtigen Zeit!“ Shiatsu ist eine japanische Form ganzheitlicher Therapie mit Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin. Es ist eine sanfte Form von energetischer Körperarbeit und hat das Harmonisieren des Energieflusses zum Ziel. Mit Fingerdruck wird entlang der Meridiane gearbeitet und Akupressurpunkte werden ausgeglichen. Diese entspannende und tiefwirkende Komplementär-Therapie stärkt den Fluss Ihrer Lebensenergie. Sie verbessert Ihre Körperwahrnehmung, unterstützt Ihre Selbstheilungskräfte und Veränderungsprozesse.

Prä- und Perinatale Körperarbeit

Wo kommen wir her? Wer sind wir? Wie entsteht unser Körper? Wie findet die Seele ihr zuhause?

Wir fühlen von Anfang an und diese ersten Prägungen haben einen grossen Einfluss auf unser gesamtes Leben. Das Ungeborene hat eine Art vorgeburtliches „Gedächtnis“, das in allen Zellen im „Fühlen-Tonus“ gespeichert ist. Vorgeburtlicher Stress und Traumata können sehr lange im Körper bleiben und Spuren hinterlassen. Diese sensible Erfahrung, die wir im Mutterleib machen und die Prägung, die wir bei der Geburt erleben, hat für unser Leben eine grosse Bedeutung. Die Art der Verbindung und Beziehung, die das menschliche Wesen in seiner ersten Zeit erfährt, sind für sein Seelenleben sehr entscheidend und voll im Bewusstsein verankert. Während der Körperarbeit machen Sie erneut die Erfahrung, welche Sie im Mutterbauch erlebt haben und können „verstehen“, was Ihr Unterbewusstsein gespeichert hat. Die körpertherapeutische Arbeit mit Prä- und Perinatalen Thematiken bei Erwachsenen kann eine Regeneration des Nervensystems erlauben und Heilung, sowie Integration kann stattfinden.

Energiearbeit

Bei der Energiearbeit können wir verschiedene seelische Themen aufgreifen, welche bei Ihnen ins Bewusstsein hervorgerufen werden wollen. Neben der Arbeit mit dem Energiefeld, können auch Elemente des Soundhealings und Kristalle mit in die Therapie einfliessen.